Healthy banana waffles




Bis zu diesen Waffeln war es ein langer, langer Weg. Auf meinem Laptop schlummern noch ganze 4 Posts, denen allen dieses Rezept zugrunde liegt. Pancakes, Kaiserschmarrn und und und – ich hab alle Formen durchprobiert. Ich bin ein leichter Ästhetikfreak und deswegen haben bis jetzt auch nur die Waffeln den Weg auf den Blog geschafft – bei allem anderen haben mir entweder das generelle Aussehen oder schlicht und einfach die Fotos nicht gefallen. Hachja, als Blogger hat man es manchmal echt nicht leicht! Eins hatten aber alle gemeinsam: Den unglaublich guten Geschmack! Das Rezept lässt sich auch problemlos variieren, wer gerne etwas mehr Teig und Sättigung will, fügt noch ein paar Chiasamen dazu. Alle Naschkatzen können sich mit Ahornsirup aushelfen und wer nicht so auf Frucht steht, haut Cashewmus und Mandelstifte dazu. Da gibt es wirklich keine Grenzen – ich stehe morgens auch oft in der Küche und schmeiße rein, was halt noch da ist!

These banana waffles are incredibly easy to make and taste delicious – they are one of my favorite breakfasts so far! The recipe is also great for playing with ingredients and trying new things. I often use it as a basis and throw in whatever I’m craving in this moment. Chia seeds, cashew cream or maple syrup are all great add-ons and can create an awesome taste!



1 Banane
2 Eier
1 Schuss Mandelmilch
3 EL Buchweizenmehl (oder Dinkelmehl)
Tk-Beeren
1 banana
2 eggs
1 shot almond milk
3 tbsp buckwheat flour (or spelt flour)
frozen berries



Die Banane pürieren und mit den Eiern, der Mandelmilch und dem Mehl vermischen. Den Teig in ein eingefettetes und vorgeheiztes Waffeleisen geben. Währenddessen die gefrorenen Beeren in den Mixer geben und zerkleinern. Wenn die Waffeln fertig sind, mit der Beerencreme bestreichen – fertig!

Smash the banana and combine it with eggs, almond milk and buckwheat flour. Put the batter in a preheated and greased waffle iron. Meanwhile crash the frozen berries in a blender. When the waffles are done, top them with the berry cream and enjoy!

Kommentare

  1. Das sieht einfach nur köstlich aus! <3

    AntwortenLöschen
  2. mit bananen, eine sehr gute idee :)
    liebe grüße zum sonntag!

    AntwortenLöschen
  3. Ein richtig tolles Rezept! *_*
    Die Waffeln sehen soooo lecker aus. :)
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. oh die schauen aber lecker aus *-*

    xx
    laura :*

    AntwortenLöschen
  5. Das Rezept kannte ich so ähnlich bereits und mag es wirklich gerne :) Bin eh ein riesen Fan von Bananen! Danke für die lieben Worte Mara.

    Allerbeste Grüße und eine tolle Woche wünsche ich dir!

    mtrjschk.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Die Waffeln sehen nicht nur unglaublich köstlich aus, sondern ich find es auch super, wenn es Rezepte für kleine Mengen gibt. :) Da lohnt es sich auch schonmal, Waffeln für sich selbst zu machen, so aufwändig ist es ja gar nicht ;) Und die anderen Rezepte würde ich nur allzu gerne sehen, die sind sicher auch köstlich und ansehbar. Man ist da selbst als Blogger einfach kritischer als die Leser. GLG und schönen Abend
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  7. Hey, cooler Post! Macht echt Spaß auf deinem Blog ein bisschen herum zu stöbern :)
    Auf meinem Blog läuft diese Woche noch eine Blogvorstellung. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust :)
    Alles Liebe
    Milena
    http://fashionfirework.blogspot.de/2015/09/blogvorstellung.html

    AntwortenLöschen
  8. die Waffel sieht so lecker aus jetzt habe ich hunger
    sehr guter und schöner beitrag liebes :)

    alles Liebe deine AMELY ROSE vorbei

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebes, mal eine andere Art Waffeln zu machen. Sieht wirklich sehr lecker aus. besonders mit den Bananen kann ich mir das richtig lecker vorstellen.
    Liebe Grüße Nele aus Dänemark ♥

    AntwortenLöschen
  10. So nice post! :)
    Kisses, Tijana.

    http://www.itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  11. SIeht lecker aus!
    Alles Liebe
    Franzi von www.lifetimestories.de

    AntwortenLöschen
  12. Oh sehen die gut aus! Ich liebe Waffeln ja auch total, besonders wenn sie dann auch noch zucker & fettfrei sind!
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen