Baked pasta with feta and rocket salad




Nudelauflauf habe ich früher geliebt wie nichts anderes! Ein paar Penne, eine gute handvoll Emmentaler und ein bisschen Schinken haben gereicht, um mich vollkommen glücklich zu machen. Im letzten Jahr ist es dann aber ein bisschen in Vergessenheit geraten (unter anderem, weil ich angebratene Spaghetti für mich entdeckt habe – so gut!). Vor kurzem habe ich aber mal wieder ein paar alte Fotoalben durchgeblättert und bin auf ein Bild gestoßen, auf dem ich grinsend meinen Nudelauflauf in die Kamera halte. Innerhalb von Sekunden war sie wieder da, die unbändige Lust auf Käse mit Penne! Also schnell den Kühlschrank durchwühlt, festgestellt, dass wir nur noch Feta hatten und beschlossen, dass es damit auch geht. Er schmilzt zwar nicht so schön wie Emmentaler, schmeckt zusammen mit dem Rucola aber trotzdem grandios! Und erst das Gefühl, auf die knusprigen Nudeln zu beißen...hmm!

In former times I used to love baked pasta. Some whole wheat noodles, a handful of Emmentaler and small pieces of ham were enough to make me deliriously happy. But somehow I ate it less and less in the last year and then forgot it entirely. Recently I flipped through an old photo album and discovered a picture of me holding a casserole dish and grinning broadly. Within seconds I had again the ravenous desire for baked pasta. This time I tried feta instead of Emmentaler and it turned out well! Even though the feta doesn't entirely melt it is nevertheless really delicious combined with rocket salad and ham!



Ingredients:
60g Vollkornpenne
50g Kochschinken
50g Feta
1 handvoll Rucola
Salz, Pfeffer
60g whole wheat penne pasta
50g boiled ham
50g feta
1 handful of rocket salad
salt, pepper

How to:
Den Ofen auf 150°C vorheizen. Die Nudeln gemäß Packungsanweisung abkochen, Schinken und Feta kleinschneiden. Dann Nudeln, Schinken und Feta in eine Auflaufform geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Für ungefähr eine halbe Stunde im Ofen backen, bis der Käse leicht braun und die Nudeln schön knusprig werden. Rausholen und eine handvoll Rucola hinzugeben.

Preheat oven (150°C). Boil the noodles according to packaging instructions and chop ham and feta. Now put noodles, ham and feta into a casserole dish and spice them with salt and pepper. Bake it in the oven for approximately 30 minutes until the cheese starts to brown and the noodles are crispy. Add a handful of rocket salad and enjoy!



Kommentare

  1. so ein salat ist was feines :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja lecker aus! Ich glaube die Zutaten hab ich sogar alle im Haus :) Wird dann heute gleich ausprobiert :) Ganz liebe grüße! Lizzy
    lindthings.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Eine süße Geschichte, die hinter dem Ganzen steckt - manches Essen macht einen einfach immer glücklich! ;) Und sieht mal wieder unglaublich lecker aus (das breite Grinsen ist echt nachvollziehbar!).

    "Einmal-alles-querbeet-wie-es-mir-passt-Stil" klingt klasse und trifft es auch perfekt - der Stil kann schließlich mindestens so viele Facetten haben, wie ein Charakter - und das sind ja ganz schön viele ;)

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht mal wieder unglaublich lecker und dazu auch noch sehr gesund aus! Ich wünschte, ich hätte auch so viel Freude am Backen und Kochen :)

    Alles Liebe,
    Very

    AntwortenLöschen
  5. Ich lebe seit eine Woche ohne meinen Bruder, der so gut wie immer gekocht hat, darum kommt das Rezept hier ganz gut :D Sieht super einfach und lecker aus, ich denke, ich werde es naechste Woche mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  6. Der Salat sieht echt lecker aus! Der passt sicher auch super zu sommerlichen Grillabenden. Das Rezept wird direkt aufgeschrieben!

    AntwortenLöschen
  7. Boah, sieht das lecker aus! Und ohne Schinken genau nach meinem Geschmack, muss ich also dringend testen! :)

    Liebe Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen
  8. Mmmh yummy, das sieht aber köstlich aus! Wirklich zum Anbeißen!

    AntwortenLöschen
  9. BOAH!! Das sieht wirklich grandios gut aus! Ich will am Freitag für das Grillen mit Familie + Familie vom Freund mal irgendeinen neuen Salat als Grillbeilage ausprobieren, da klingt der fantastisch! Wird abgespeichert.

    AntwortenLöschen
  10. Mmmmm....sieht sehr, sehr lecker aus. Jetzt habe ich hunger :)

    AntwortenLöschen