Shrimp stir-fry


shrimp stir-fry

Das heutige Rezept ist ja mal so easy-peasy, dass es die Bezeichung “Rezept” eigentlich gar nicht verdient. “Idee für ein verdammt einfaches und trotzdem verdammt geniales Abendessen” wäre da schon passender! Das ganze ist nämlich in zwei kurzen Arbeitsschritten zubereitet und dazu auch noch gesund, yay! Immerhin besteht diese leckere Pfanne aus einem Haufen guter Zutaten! Ich muss ja gestehen, dass ich Gemüse pur nicht sooo lecker finde und es mich auch nicht wirklich satt macht – ich brauch da immer noch was dazu! Beispielsweise Shrimps und Sojasauce, wenn ich richtig Hunger habe, gerne auch noch Reis! Euch dürfte inzwischen ja aufgefallen sein, dass ich diesen kleines Meerestierchen gnadenlos verfallen bin und sie in den meisten meiner Lieblingsrezepte auftauchen! Und weil ich schließlich nicht dauernd Burger oder Curry essen kann, gibt es des Öfteren eben diese Kombination!

Today's recipe is easy-peasy – I doubt it even deserves the label “recipe”! More appropriate would be the name “idea for a damn simple but nevertheless marvelously delicious dinner”! Preparing this whole meal requires only two working steps and is also really healthy (absolutely great, isn't it?)! Vegetables in combination with soy sauce and shrimps – guys, I'm totally in! In case you want some more ideas for meals with these mouthwatering sea creatures, have a look at my burger or the curry!

shrimp stir-fry shrimp stir-fry

Zutaten:
100g Blumenkohl
100g Brechbohnen
100g Brokkoli
1 Zwiebel
100g Shrimps
1 EL Olivenöl
2 EL Sojasauce
optional: Reis
100g cauliflower
100g wax beans
100g broccoli
1 onion
100g shrimps
1 tbsp olive oil
2 tbsp soy sauce

optional: rice 

Wie es geht:
Den Blumenkohl, die Bohnen und den Brokkoli abkochen. Die Shrimps mit dem Olivenöl und der Zwiebel in einer Pfanne über dem Herd scharf anbraten. Das Gemüse und die Sojasauce dazugeben und für einige weitere Minuten auf dem Herd lassen. Dann herunter nehmen und genießen!

Boil cauliflower, wax beans and broccoli. Stir-fry shrimps, olive oil and the onion in a large pan on your stove. Add the vegetables and soy sauce and let it roast for another few minutes. Remove and enjoy!

shrimp stir-fry

Kommentare

  1. Ohh das sieht so lecker aus, und ich bin ja sowieso ein Fan von einfachen Rezepten :) Und Shrimps mag ich total, ebenso wie Sojasauce! Also ist diese Gemüse-Shrimps-Pfanne perfekt. Werde das Rezept bestimmt mal nachkochen ;)

    AntwortenLöschen
  2. der sieht ja super lecker aus!
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt, als hättest du das Rezept für mich gemacht :) Das werd ich mir demnächst mal kochen wenn meine Eltern weg sind.... Die mögen keine Shrimps und keinen Brokkoli :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waaaaas? Wie kann man denn nur keine Shrimps mögen? :D

      Löschen
  4. Hey:)
    Ich liebe Shrimps über alles♥
    Hmmm...
    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag,
    Sonnenblume
    sonnenblume02.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt nicht nur einfach, sondern auch sehr lecker. Und ich finde einfache Rezepte sowieso super, gerade am Abend habe ich keine Nerven stundenlang zu kochen! Und bei Shrimps bin ich immer dabei.
    GLG Charlotte

    AntwortenLöschen
  6. Ich esse als Vegetarier keine Shrimps kann mir aber vorstellen, dass dein Rezept ohne Shrimps mit Reis auch total lecker ist. Von Gemüse alleine werde ich übrigens auch nicht satt, muss schon noch was gscheits dabei sein :)

    Alles Liebe
    Fly

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mara,
    das sieht so lecker aus und scheint wirklich ganz einfach und schnell zuzubereiten zu sein. Ganz so, wie ich es mag :) Das wird definitiv einmal ausprobiert!
    Liebe Grüße,
    Julia
    Dandelion

    AntwortenLöschen
  8. Mjam! Das sieht lecker aus!

    Liebste Grüße, Nicole
    http://nicolehenzel.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Kann man damit auch Videos machen? Suche nämlich eine neue Kamera mit der ich auch filmen kann, mit meiner Canon eos 400d geht das leider nicht.

    AntwortenLöschen
  10. Ich trau mich leider an Shrimps und Muscheln und so ein Zeugs leider überhaupt nicht dran.. Ich esse sehr gerne Fisch in allen Varianten, aber dass wars dann auch!
    Liebe GRüße

    AntwortenLöschen
  11. Der Salat schmeckt bestimmt super frisch! Werde ich mal ausprobieren :)

    P.S. Deine Fotos sind toll gemacht!

    AntwortenLöschen