April & lovely links




Und schon wieder ist ein Monat vorbei – wieso verfliegt das Jahr so schnell? Im April habe ich, naja, eigentlich nicht viel gemacht! Ohne Schule sind da einfach plötzlich viele viele Stunden am Tag, in denen man plötzlich nichts mehr zu tun hat. Deswegen habe ich die letzten Wochen immer lange geschlafen, dann erstmal ausgiebig und in Begleitung meiner Lieblingsbücher gefrühstückt und mich dann dem süßen Nichtstun hingegeben. Das darf man auch mal machen! Sooft wie möglich war ich dann auch gemütlich in der Stadt Eis essen und ein wenig bummeln – Heidelberg stand da ganz hoch im Kurs! Dort hinzukommen ist immer ein bisschen wie Urlaub! In der letzten Aprilwoche ging es für mich dann nach Irland, wenn dieser Post online geht, müsste ich eigentlich gerade im Flieger zurück sitzen. Ich berichte noch ausführlich von unserer Reise, versprochen! Anfang Mai fängt dann auch schon mein vierwöchiges Praktikum in einer Buchhandlung an, auf das ich mich schon seit Ewigkeiten wahnsinnig freue! Und auch hier auf dem Blog wird es interessant: Im nächsten Post verrate ich euch nämlich das Rezept meines absoluten selbstgemachten Lieblingskuchens!

And another month has passed! In April I relaxed most of the time – after my graduation from school there wasn't much to do and I was able to enjoy some time with myself. Sleeping long in the morning, eating an extensive breakfast and reading lots of books – that's how my days were spent! In the last week of April I traveled to Ireland with a good friend of mine and we'll return today. I'll tell you more about out journey soon, I promise!



Übrigens: Für Kanada werde ich mir wahrscheinlich einen Kindle zulegen, obwol ich mich bis jetzt immer vehement dagegen gewehrt habe. Bücher gehören für mich einfach in ein richtiges Regal, damit ich sie ansehen und vor allem anfassen kann! Trotzdem kann ich in meinem Rucksack schlecht zwanzig Bücher vier Wochen lang mit mir durch die Gegend schleppen - deswegen meine Frage:
Kennt ihr preiswerte und vor allem gute Ebooks?
Ich freue mich über alle Empfehlungen!



1. Sonne schreibt sich ihren Ärger über die immer häufigere falsche Verwendung der deutschen Sprache von der Seele.
2. Bei Rebecca findet ihr unzählige nachgebackene Rezepte aus der letzten Lecker Bakery und auch ein Fazit zu den jeweiligen Kreationen!
3. Was wir von Cinderella lernen können, verrät uns Joanna.
4. Warum sich ein Kurztrip nach Bratislava auf jeden Fall lohnt, könnt ihr bei Charlotte nachlesen.
5. Bei Stef geht es in einem Gastpost um dystopische Romane – unbedingt lesen!
6. Alle, die gerne mal mit wenig Geld nach London reisen würden, sollten sich Vitas Post näher ansehen.
7. Und wer auch mal bei einem Krimidinner mitmachen möchte wie ich, ist bei Laura an der richtigen Adresse!

1) Sonne writes about the misuse of the German language.
2) At Rebecca's blog you can find lots of recipes for delicious cakes & other sweets.
3) What Cinderella can teach you? Joanna knows!
4) Why really should visit Bratislava tells you Charlotte.
5) A guestpost at Stef's blog deals with dystopian books.
6) Vita reveals some great tips for traveling to London on a budget!
7) In case you love crime dinners as much as I do, have a look at Laura's post.

Kommentare

  1. Schöner Rückblick! Das Eis würde ich jetzt auch essen. :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mara,
    Ich freue mich auf den Bericht deiner Reise :) Meine Mutter hat den tolino shine und ist damit sehr zufrieden. Bei Bibliotheken kann man dann auch ebooks ausleihen und muss sie sich nicht kaufen, wie es beim kindle der Fall ist.
    Ich freue mich auch auf deinen Lieblingskuchen! :)
    Wünsche dir noch eine wunderschöne Woche!
    Liebst, deine Kate von Liebstes von Herzen !<3

    AntwortenLöschen
  3. Meine absoluten Lieblingsbücher auf dem Kindle sind "Verbannt zwischen Schatten und Licht" und die Fortsetzung "Für immer zwischen Schatten und Licht". Ich glaube mich auch daran zu erinnern, dass die bloß drei Euro gekostet haben...
    Generell gibt es aber immer mal wieder Kindle E-Books, die für eine Zeit lang kostenlos oder billiger sind, einfach mal stöbern :)

    AntwortenLöschen
  4. Ui, danke fürs Verlinken! Ich bin schon so gespannt auf deinen Reisebericht :) Und gleichzeitig gespannt, was du alles in kanada so erleben wirst. Ich sträube mich auch gegen einen Kindle, aber auf der 4wöchigen Asien_Reise hätte ich ihn gut gebrauchen können. Da zählt doch jedes Kilo. ich glaube es gibt inzwischen auch so Apps, wo man Bücher begrenzt "ausleihen" kann die dann günstiger sind als wenn man sie gleich kauft und es gibt auch gratis Bücher. Weiss aber leider nicht wie sie genau heißt.
    GLG Charlotte

    AntwortenLöschen
  5. hallo, globo hd wird wohl bald auf den markt kommen, da sagt mein mann, das der ebookreader unschlagbar wäre :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  6. Hey, ich hab auch einen Kindle und lese im Moment darauf "Adios Nirvana" :) Das ist richtig gut. Kannst du dir ja mal durchlesen.
    Falls du die Amor-Trilogie gelesen hast, gibt es noch weitere Teile davon für 1€ als Ebook. Zumindest damals, als ich sie gelesen habe.
    Achso, falls du Amazon Prime hast, dann kann man sich immer einmal im Monat ein Buch umsonst unbegrenzt ausleihen. ;)

    Liebe Grüße ;)

    Svenja ♥

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder! Das erste "richtige" Eis habe ich erst diesen Monat gegessen und es war einfach himmlisch das Gesicht in die Sonne zu strecken und am Eis zu schlecken. :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  8. Mir geht genauso! Es ist einfach unglaublich, wie schnell die Zeit verfliegt. Das sind so viele leckere Dinge und die Links klingen auch wieder sehr interessant, werden gleich unter die Lupe genommen.

    Viele Grüße :)

    mtrjschk.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. So ein bisschen Auszeit hast du dir nach dem Abi jetzt ja auch verdient! Bin schon gespannt über den Bericht aus Irland - ich finde, das ist so ein Land, was man mal eher vergisst wenn es um Urlaubsplanung geht, dabei soll es dort ja wirklich schön sein! :)
    Ganz liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde deinen Rückblick sehr schön - so farben- und lebensfroh! :) Und hallo, was ist das denn für ein geniales Eis!? :D Haben-will-Potenzial! :)

    Liebe Grüße,
    Sara.

    AntwortenLöschen