Guestpost: cinnamon pull-apart cake




Hallo Ihr Lieben!

Ich bin Yvonne von puppenzimmer.com und unterstütze Mara auch ein bisschen in ihrer Prüfungszeit mit einem Gastbeitrag.
Bei mir wird heute gebacken. Das mache ich eigentlich am Liebsten an den Wochenenden, da während der Woche einfach zu wenig Zeit bleibt. Ich kann mich dabei wunderbar entspannen und mich an verschiedenen Dingen ausprobieren. Heute habe ich einen Pull apart Cake mit extra viel Zimt und Zucker mitgebracht. Eigentlich geht die Ausführung simpler als das Ganze aussieht und mit ordentlich Butter bleibt der Kuchen auch wunderbar saftig. Los geht’s!



Kleiner Tipp: Falls Ihr die Form nicht ganz mit den einzelnen Quadraten bis oben hin voll bekommt, dann stopft den Rest mit etwas Backpapier aus. Das war bei mir nämlich auch so und mit ein wenig Backpapier hat das ganz wunderbar geklappt und nichts ist beim Backen aus der Form geraten. Durch die flüssige Butter der Füllung ist das Ganze auch eine klebrige Angelegenheit, lasst euch aber dadurch nicht verunsichern! An manchen Stellen hat der Kuchen dann ganz herrliche Karamellecken! :)



Ich wünsche euch gutes Gelingen beim Nachbacken und vielleicht besucht ihr mich ja auch mal auf meinem Blog! Viele Grüße, Yvonne

Kommentare

  1. Oh, der sieht super lecker aus! Was gibt es besseres als Zimt und Zucker? :D

    LG Lary
    www.lary-tales.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Das Rezept sieht super lecker aus. Ich liebe Hefeteig total. Aber ich mache lieber Hefeschnecken, die gehen auch eindeutig schneller und müssen nicht so lange gehen xD

    Vielen Dank :) Freu mich auch total drauf! Habe jetzt eingestellt, dass man mir auch mit anderen Seiten folgen kann - schau mal ganz unten auf der Seite :)
    <3

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht total lecker aus und muss ich mir unbedingt merken :) Bin gerade durch Yvonne auf deinen Blog gestoßen und schaue mich noch etwas hier um :)
    Viele Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt wirklich toll, total lecker! Ich hab ja auch richtig Lust, mal wieder was mit Zimt zu backen!

    AntwortenLöschen
  5. das klingt wunderbar verführerisch und verboten gut ;) Ich hab solche Pull-apart-Kuchen schon oft gesehen, aber bisher noch nie nachgemacht. Das Rezept werde ich gleich pinnen!
    GLG Charlotte

    PS: Und Mara: Toi toi toi, wir drücken dir die Daumen!

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht so lecker aus, muss ich auch unbedingt mal ausprobieren :)

    Liebste Grüße
    Jana von www.bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  7. Viel Erfolg in den Prüfungen!! :)
    & der Kuchen schaut sehr lecker aus.

    AntwortenLöschen
  8. Vielen Dank & viel Glück weiterhin!! :)

    AntwortenLöschen
  9. Du meine Güte sieht der lecker aus! <3
    Der kommt auf jeden Fall auf meine Nachback-Liste. Mjami.

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  10. mhhhm, alles mit Zimt ist super! das sieht soooo lecker aus! wieder ein rezept, welches nachgebacken wird!

    Neri

    AntwortenLöschen
  11. Oh das sieht richtig lecker aus - so schön fluffig und dann auch noch mit Zimt! Werde ich definitiv bald mal nachbacken, ich hoffe das gelingt mir genauso gut :D

    AntwortenLöschen