This was 2014

This was 2014
2014 ist fast vorbei und wir stehen kurz davor, in das neue Jahr zu starten! Ich bin schon wirklich gespannt, was es so für mich bereit halten wird und freue mich irgendwie riesig darauf. Immerhin wird sich für mich so einiges ändern – Abi, Auslandsaufenthalt, Praktika. Aaaaber: das wird genial! Neues Jahr, neue Chance, wuhuu! Danke auch für eure Kommentare beim letzten Post, die waren echt alle superlieb und verdammt süß! So, bevor wir aber in ein paar Tagen kräftig die Sektkorken knallen lassen, gibt es jetzt noch schnell einen Rückblick auf das sich dem Ende zuneigende Jahr. Im Sommer hatte ich eine etwas längere Pause, in der ich meinen Blog komplett umgekrempelt und umstrukturiert habe. Außerdem durfte Lightroom bei mir einziehen und ich bin immer noch verliebt wie am ersten Tag und völlig entzückt über die ganzen tollen Möglichkeiten zur Fotobearbeitung. Also, schauen wir mal, was 2014 bloggertechnisch so zu bieten hatte:

2014 is nearly over and in a few days we'll be finally starting the new year! I'm so excited and am constantly wondering what will happen in 2015. There will be some very big changes for me – graduation, stay abroad, internship. But I'm really looking forward to it! But before we'll pop bottles in a few days I want to give you a short review of 2014 on cakesandcolors.de! In summer I made an extended break in which I restructured my blog completely. Moreover I finally bough Photoshop Lightroom and instantly fell in love with it! Well, let's see what I posted in 2014:



Ich habe wie jedes Jahr viel gebacken und neue Rezepte ausprobiert. Zu meinen absoluten Lieblingen gehören die Zimtschnecken! Meine Familie hat seitdem mehrmals den Wunsch geäußert, noch mehr davon zu bekommen, obwohl „wir dann sicherlich alle kugelrund werden“. Na, gerne doch! Das perfekte Getränk dazu ist ganz klar der göttliche Amaretto Shake. Haselnüsse, Schokolade und der Mandellikör – mmh! Falls ihr mehr auf Kekse steht, empfehle ich meine Haselnuss Cookies. Zergehen auf der Zunge wie nix und schmecken himmlisch!

Like every year I baked a lot and tried lots of new recipes. I love love love the cinnamon rolls – my family has been asking for them ever since. A perfect addition is my Amaretto shake: hazelnut, chocolate and almond liqueur is an awesome combination! And if you're more the cookie type I highly recommend my hazelnut cookies!

Außerdem habe ich 2014 eine neue Blogserie gestartet, in der es um allerlei Tipps für verschiedene Dinge geht. Ich lese so was auf anderen Blogs sehr gerne und dachte mir daher: Warum nicht? Also habe ich für euch meine liebsten Wege aufgeschrieben, im Alltag etwas produktiver zu sein. Auch ging es darum, was mir am Bloggen am meisten gefällt und wie ihr ein paar der häufigsten Bloggingfehler vermeiden könnt.

Furthermore I started a new blogging series in 2014 in which I gave you various tips for certain topics. I like reading such posts on other blogs and therefore thought: why not? I wrote down my favorite ways to be more productive, showed you what I like most about blogging and talked about common mistakes you can make!


In diesem Jahr habe ich zudem eine neue Leidenschaft entdeckt: Project Life von Becky Higgins. Ich liebe liebe liebe es und kann mir keinen besseren Weg vorstellen, meine Erinnerungen zu sammeln und zu archivieren. Ich freue mich schon richtig darauf, in ein paar Jahren mal durch die fertigen Alben zu blättern und mich an all die schönen Momente zu erinnern. Neben ein paar Ausschnitten habe ich euch meine Vorgehensweise beim Bearbeiten der Fotos gezeigt und außerdem gab es noch 3 persönliche Tipps und einige Möglichkeiten zur Organisation.

In this year I discovered a new passion: Project Life by Becky Higgins. I absolutely love it and cannot imagine a better way to store my memories. I think it'll be great to flip through the pages in a few years while remembering all those great moments! Aside from some excerpts I showed how I edit my photos and gave you three personal tips for being more organized! 



Früher habe ich eigentlich nur gebacken und, Schande über mich!, meiner Mama das Kochen überlassen. Irgendwann aber habe ich das Kochen für mich entdeckt und stehe nun liebend gerne in der Küche. Das Resultat? Shrimp-Burger, selbstgemachte Fish & Chips, bei denen mir schon der Anblick das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt und ein wirklich genialer Flammkuchen.

In the past I only baked and left cooking to my mother (shame on me!). But I finally noticed how fun and satisfying cooking actually is – now I love standing in the kitchen while developing new recipes. The results? Shrimp burger, homemade fish & chips and a gorgeous tarte flambée.


Zu guter Letzt habe ich beschlossen, meiner größten Leidenschaft mehr Platz auf dem Blog zu widmen: Den Büchern! Obwohl ich 2014 bedeutend weniger gelesen habe, als ich das gerne hätte, habe ich doch einige wirklich tolle Storys entdeckt. Allen voran natürlich die Abschlüsse der „Infernal Devices“ und der „Mortal Instruments“ Reihen, auf die ich jahrelang gewartet habe. Unter den rezensierten Büchern war auch „Steelheart“, das mir trotz einiger Kritikpunkte wirklich gut gefallen hat. Für 2015 habe ich mir vorgenommen, definitiv wieder mehr zu lesen und meine sowieso schon arg überfüllten Regale weiter auszubauen – Bücher kann man schließlich nie genug haben!

Last but not least I decided to post more book reviews because I just love reading! Even though I read a considerable smaller amount of books in 2014 as I'd have likes, I did find some great stories! Above all of course the endings of the “Infernal Devices” and the “Mortal Instruments” series, which I was craving for years! I also wrote a review about “Steelheart” which I really enjoyed reading (there were only some small points of criticism). In 2015 I definitely plan to read more books – let's see how this will work!

Zum Schluss gibt es noch ein paar persönlichere Bilder, die es nicht auf den Blog geschafft haben. Trotzdem würde ich euch gerne einen kleinen Einblick in mein 2014 geben - es ist viel passiert! Deswegen Bühne auf für eine kleine (oder doch eher große!) Bilderflut:


Kurztrip nach Barcelona mit meinen zwei besten Freundinnen & das leckerste Eis aller Zeiten!
Berlin mit neu entdeckter Liebe für den Chicken Burger!
Project Life // Pizza beim Lieblingsitaliener // die schönste HP-Edition überhaupt // Brunchen
Frühstück an Nikolaus // neues Parfum // Weihnachtsbücher // geniales Müsli in der Schule
minimaler Schnee in Österreich // Spritzgebäck backen mit Oma // Linkin Park Konzert // Percy Jackson!
Snowboardfahren in Galltür // Kursbild unseres Deutsch-LKs für die Abizeitung // entspanntes Frühstück


Euch allen ein frohes & erfolgreiches 2015!


Kommentare

  1. Kennst du Under The Never Sky von Veronica Rossi? :) Ich musste da gerade dran denken, als ich Clockwork Princess & CoHF gesehen habe (frag mich nicht wieso, die Bücher haben nichts miteinander gemein :D), vielleicht wär das ja für dich etwas nächstes Jahr. :)
    Die ganzen Harry Potter Bücher... oh Gott, ist das schon lang her, dass ich die gelesen hab. :D Erst letztens kam der allerletzte Film im Fernsehen, und das hat schon Erinnerungen geweckt. :') Okay, und bevor ich jetzt zu sentimental werde - rutsch gut nach 2015!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mara, danke dir für deinen Kommentar auf dem Amebii Ghana e.V Blog.
    Ich war in Ghana (ist mittlerweile meine zweite Heimat geworden)- daher auch der Name der NGO, die ich im letzten Jahr selbst gegründet habe. Amebii beeutet ürigens Kinder- denen wir mit dem Containerinhalt ein Lächeln ins Gesicht zaubern können, da sie solche Sachen wie einen Schulranzen oder ein Stifteset nicht haben. Falls du irgendjemanden kennst oder eine Idee wegen unseres Container- Problems hast, melde dich gerne wieder.
    Danke dir für deine Hilfe.

    Guten Rutsch ins neue Jahr und liebe Grüße,
    Wibke

    P.S. schöner jahresrückblick

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Jahresrückblicke einfach - besonders haben mir dieses Jahr die 'Project Life Posts' von dir, da ich so etwas einfach immer super inspirierend finde :)

    AntwortenLöschen
  4. Ein gelungenes Jahr sowohl in Hinsicht auf deinen Blog und auch auf dein Privatleben, wie es scheint! Auch ich bin ein großer Fan von Rückblicken. Dieser hier ist dir wirklich gut gelungen.

    Viele Grüße und einen guten start ins Jahr 2015

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Wundervoller Rückblick! Gefällt mir von denen, die ich bisher las mit am besten! Barcelona ist doch wirklich traumhaft, oder?!

    Neri

    AntwortenLöschen
  6. Du hast wirklich viel geschafft in dem Jahr! Toll. Ich wünsch dir einen guten Rutsch. Bis nächstes Jahr!

    AntwortenLöschen
  7. Diese Project Life Sache finde ich ja extrem spannend! Was eine schöne Methode, Erinnerungen zu sammeln!

    Frohes Neues! ♥

    AntwortenLöschen