Project Life: editing photos

Project Life: editing photos
Ich mache die meisten der Fotos für Project Life mit meinem Handy, dem Samsung Galaxy S3. Das eignet sich dafür eeeigentlich auch echt gut. Die Bilder werden (verhältnismäßig) scharf und es ist selten etwas verwackelt. Trotzdem finde ich sie oft recht langweilig, weil der Kontrast fehlt oder die Farben etwas blass wirken. Da ich mir aber vorgenommen habe, dass der Fokus in meinem Album auf den Fotos und nicht auf den kunterbunten Kärtchen liegen soll, muss da vor dem Ausdrucken noch was verändert werden.

Nearly all photos in my Project Life album are made with my phone (Samsung Galaxy S3). It works well the most time and produces sharp and clear pictures. Unfortunately they’re often very boring because of lacking contrast and inexpressive colors. However, I want my album to focus on the photos and not on the colorful paper cards. Due to this I edit the photos and improve them a bit before printing. 



VSCO Cam: Meine Lieblingsapp, wenn es um das Nachbearbeiten von Fotos geht. Entweder ihr legt verschiedene Filter über eure Fotos (F2 ist hier mein liebster, den nutze ich eigentlich durchgehend) oder ihr verändert ganz individuell Helligkeit, Kontrast, Farbtemperatur und und und. Wenn euch der Bildausschnitt nicht gefällt, könnt ihr das Foto zuschneiden und es beliebig drehen. Sehr gerne mag ich zudem die Schwarz-Weiß Filter, ich verwende sie oft, um Fotos mit Blitz etwas anschaulicher zu machen. Das rettet viele Fotos und bringt ein wenig Abwechslung in mein Album.(Alle Bilder dieses Posts sind vorher - nachher Beispiele von den Filtern bei VSCO Cam. Echt, ich bin so verliebt in diese App!)

Snapseed: Auch hier könnt ihr eure Fotos mit Filtern verbessern und ein bisschen aufpeppen. Positiv ist, dass im Vergleich zu VSCO Cam mehr Filter angeboten werden, unter anderem auch der Tilt-Shift Effekt und verschiedene Farbänderungen. Allerdings gefällt mir der Rest dort nicht soo übermäßig, vor allem auf die vielen Vintage-Filter und Rahmen hätte ich verzichten können. Trotzdem benutze ich die App hin und wieder sehr gerne, wenn mir VSCO Cam mal nicht ausreicht.

Picasa: Wenn ich die Fotos dann auf meinen Computer hochgeladen habe, erstelle ich oft noch Collagen für die 3x4 Fotos. Auf diese Weise kann ich sie dann ganz einfach online bei DM erstellen und muss nicht extra zu einem ihrer Sofortbildautomaten fahren. Außerdem sind Collagen eine gute Methode, um zwei 3x4 Fotos in eine 6x4 Hülle zu packen. So können sie nicht verrutschen und ich kann schon im Voraus planen, welche Fotos sich eine Hülle teilen sollen.



VSCO Cam: My favorite app when it comes to photo editing. You either put some filters over your pictures (I love F2 and use it nearly all the time) or you change brightness, contrast, color temperature et cetera. You can also crop your photos which I really appreciate. Moreover I like the black & white filters; they’re a great way to save photos made with flash!

Snapseed: This app is another app focusing on improving your photos. In comparison with VSCO Cam there are more filters, but I use only a few of them, for instant the tilt-shift filter and various changes of colors.

Picasa: I often create collages with 3x4 photos. In this way I can easily order them online and save a lot of money and time. Moreover that’s a great method to put two 3x4 photos in a 6x4 spot because nothing slips out of position!

Kommentare

  1. Ein toller Überblick!
    Meine Handykamera ist aber leider ziemlich furchtbar. Deswegen muss ich immer stark nachbessern - ein Filter reicht da meistens nicht. Bin daher dazu übergegangen die "richtige" Kamera mitzunehmen - wenn ich's nicht vergesse. ;)

    Mit lieben Grüßen,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja ein praktischer Beitrag, ich hab ein Galaxy S4 seit kurzem und liebe es heißt. Mit den Fotos bin ich auch ganz zufrieden aber so einen richtigen Überblick über Bearbeitungs-Apps hatte ich noch nicht, danke für die Tipps! Schönes Wochenende liebe Mara!
    GLG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  3. Die Vsco Cam App nutze ich auch sehr gerne, auch wenn es nicht allzu oft ist, da meine Lieblingsapp die XnRetro ist ♥ Oder eher gesagt, zurzeit habe ich mich dabei ertappt, dass ich beide gerne mal abwechselnd verwende :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. VSCO Cam find ich auch toll. Afterlight ist aber noch wunderbarer :)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da werd ich mir die Apps wohl mal runterladen! :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr cool, ich werde mir mal die VSCO App anschauen :)

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Mara,
    Danke für die tolle Veranschaulichung. Ich bin total begeistert. Ich probiere deine Lieblingsapp jetzt auch mal aus. Meine Bilder könnten nämlich auch ein bisschen mehr Abwechslung vertragen. Danke! :)
    Liebst, Kate von Liebstes von Herzen:)

    AntwortenLöschen
  8. ah danke für den tollen tipp! ich nutze auch gerne solche apps :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  9. Hi Mara! Thank you for visiting my blog! Love your photo editing tips :) Just applied the F2 filter on my photos and they look great! Can't wait to print them

    AntwortenLöschen