Quote love #4

Quote love #4Am Wochenende hatten wir hier in der Pfalz das schönste Wetter seit langem! Strahlender Sonnenschein und angenehme Temperaturen sind die perfekte Kombination, um in einem kleinen Café zu sitzen und Flammkuchen zu essen. Hachja, Frühling ist einfach super! Überraschenderweise bin ich sogar ein klitzekleinesbisschen motiviert, was für die Schule zu machen. Gut, es hält sich irgendwie doch eher in Grenzen, aber - der Wille zählt! Neue Bücher waren die ganze Zeit (überraschenderweise, ähäm!) interessanter, allen voran die "Luna-Chroniken"! Hat da jemand von euch die ersten Bände bereits gelesen? Ich find sie einfach superwunderfantastischtoll!

The weather at the weekend was just mind-blowing! Beaming sun and pleasant temperatures are a perfect combination for sitting in a little café while eating tarte flambée! I just love spring and spent most of my days in the garden reading the "Lunar Chronicles". They are just awesome, has anybody read the books yet?

The New Hunger
But even now she knows: this is living. She won't object to it or call it unfair, even though it is very, very unfair. Life is only fair for the Dead, who get what they want because they want nothing. Julie wants everything and this is why she will change the world.
By the time the last human being - and there will be a last one, if only for a moment - realises she is alone, the world will be nothing but the sum of her nightmares.

Heaven
"Am schlimmsten", flüsterte sie, "ist das Gefühl, nicht vermisst zu werden. Niemand kommt und trauert um einen. Sie leben alle ihr Leben weiter und man merkt, wie das Vergessen an einem nagt." Sie fasste sich ans Auge, als wollte sie eine Träne wegwischen. "Das ist es, wovor wir uns fürchten. Wenn niemand mehr an uns denkt, dann sind wir wirklich tot. Dies ist der letzte Tod, den wir sterben."
Er streckte die Hand aus und berührte die Buchrücken, als würden sie ihm Geheimnisse zuflüstern können, wenn er sie anfasste. Doch die Bücher schwiegen, wie gute Bücher es zu tun pflegen, wenn man sie berührt, ohne dass sie einem gehören.

A Million Suns
And here we are, in the middle, surrounded by a sea of stars.
A million suns.
Any of them could hold a planet. Any of them could hold a home.
But all of them are out of reach.
“I look up. And I am surrounded by the universe.

silence

and stars

A million suns stretch out beyond me, their light piercing the darkness.”

Kommentare

  1. Oooh, ich will die Across the Universe-Trilogie unbedingt lesen *-*
    Ich meine... oooh, alleine die Covers! (Also die alten)
    Ich weiß, man soll Bücher nicht nach ihrem Einband verurteilen, aber wenn ich pure awesomeness in mein Regal stellen kann, werde ich das tun :D

    Und. Heaven.
    Du machst meine TBR-Liste immer länger, weißt du das eigentlich :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, jahaaa! :D
      Ich entscheide aber auch immer nach Covern - hässliche Einbände kommen auf keinen Fall in mein Regal! :D

      Löschen
  2. Hey, jetzt! Nicht immer so tolle Zitate aussuchen! Ich weiß gar nicht mehr, woher ich das Geld für all die Bücher nehmen soll! :D
    Und die Fotos sind auch wunderschön, nur so nebenbei bemerkt. ;)
    with love
    Layla ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ich komme derzeit gar nicht zum lesen und die Luna Chroniken kenne ich auch nicht. Sollte ich vielleicht mal googeln :)

    AntwortenLöschen
  4. Grau? Ein heller oder eher ein dunkler Ton?
    Sieht bestimmt total edel aus - kann mir das gut mit weißen Mobeln vorstellen :)

    AntwortenLöschen
  5. A Million Suns ist ein tolles Buch!! Und "Heaven" habe ich auch gelesen und dieses Zitat rausgeschrieben...

    Liebste Grüße
    Tabea

    AntwortenLöschen