Chocolate walnut cookies




Heute gibts mal wieder was mit Schokolade, das letzte Rezept damit (der Haselnusskuchen) ist schon viel zu lange her! Gefunden habe ich diese wunderbaren Kekse hier und auch, wenn sie nicht ganz genauso aussehen - lecker sind sie allemal! Ich habe ja eigentlich beschlossen, nach Weihnachten mit den ganzen Nüssen / Zimt / Gewürzen abzuschließen, aber irgendwie überkam es mich dann doch, als ich bis zu den Ellbogen in Keksteig versunken war, Mama Mia im Hintergrund lief und mich die Weihnachtskiste so süß angelächelt hat. Hachja! Das Glas Milch ist übrigens nicht einfach nur Deko (gnaaaa, niemals, hier hat alles einen Sinn!), sondern symbolisiert, ähm, tja, irgendwas keksverbundenes? Öhm.

Today we'll bake something with chocolate again - the last recipe was the Hazelnut chocolate cake in December! I found these lovely cookies here, aren't they super cute? Although I decided to stop baking with nuts, cinnamon and such spices after Christmas, I couldn't resist making use of walnuts for this cookies. The combination is just incredibly delicious!


Ingredients
70g Margarine
140g brauner Zucker
150g dunkle Schokolade
170g Mehl
30g Kakao
1 /2 TL Backpulver
1 / 4 TL Zimt
1 Ei
gehackte Walnüsse
70g margarine
140g brown sugar
150g dark chocolate
170g flour
30g cocoa powder
1 / 2 tblsp baking powder
1 /4 tsp cinnamon
1 egg
chopped walnuts


How to
Margarine, Schokolade und Zucker im Wasserbad schmelzen. In einer separaten Schüssel vermischt ihr Mehl, Backpulver und Zimt. Dann verknetet ihr alle Zutaten (einschließlich Ei und Walnüsse) zu einem Teig. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, dann mit der Hand kleine Bällchen formen. Bei 180° für etwa 10 - 12 Minuten backen. Selbst wenn sie noch ein bisschen weich wirken: Holt sie raus! Beim Abkühlen festigen sie sich noch!

Melt margarine, chocolate and sugar over simmering water. In a separate bowl mix flour, baking powder and cinnamon. Knead all ingredients (inculding the egg & walnuts) together, then put the dough for at least 30 minutes in your refrigerator. Remove and form small balls, then bake them at 180°C for approximately 10 - 12 minutes in the oven. 

Kommentare

  1. Mmhhh ich liebe die Kombination aus Schoko und Nuss! Und man muss sie nicht nur zur Weihnachtszeit machen, sondern das ganze Jahr über :D

    Liebe Grüße, Yvonne :)

    AntwortenLöschen
  2. Yummi, die sehen echt gut aus, so schön schokoladig *-*

    AntwortenLöschen
  3. Wie immer hübsche Bilder, die Lust auf's nachbacken machen! Und Schoko mit Nuss geht 365 Tage im Jahr.

    AntwortenLöschen
  4. Lecker! Ich hab schon viel zu lange nicht gebacken, ich sollte das echt auch mal wieder tun :)

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen so traumhaft lecker aus! :3

    AntwortenLöschen
  6. Ich steh total auf Schokokekse. Die könnte ich ständig essen.

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Cookies sehen unglaublich lecker aus!
    Nachdem ich letztens Bananeneis mit Wallnüssen gegessen habe & total begeistert von der Kombination war, kann ich mir zu gut vorstellen wie die Schokocookies schmecken :-)
    Alles Liebe, XOXO Leo

    AntwortenLöschen