Hazelnut cookies


Kennt iht den genialen Blog von Yvonne? Fräulein Klein? Einfach nur super! Vor ein paar Tagen habe ich ihr neues Buch bekommen (Review folgt!) und musste natürlich gleich mal was daraus backen! Hier dürfte meine Liebe zu Haselnüssen ja bereits deutlich geworden sein, weswegen mein Favorit schon beim ersten Durchblättern bereits klar war! Und sie schmecken einfach göttlich!

Do you know the wonderful blog Fräulein Klein, written by Yvonne? It's incredible! A few days ago I got her new book (review will follow) and had to try one of the recipes! Here you may have noticed my love for hazelnuts so this cookies were my favourite!



Ingredients
250g Mehl
100g gemahlene Haselnüsse
80g Puderzucker
230g kalte Margarine
1 Pck Vanillinzucker
1 Eigelb
250g flour
100g ground hazelnuts
80g confectioner's sugar
230g cold margarine
1 pckg vanilla sugar
1 egg yolk 

How to
Mehl, gemahlene Haselnüsse und Puderzucker in einer Schüssel vermischen, dann die Margarine, den Vanillinzucker und das Eigelb hinzugeben. Verkneten, in Frischhaltefolie gewickelt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Ausrollen und Kekse ausstechen. Bei 180° und Ober-/Unterhitze für etwa 10 Minuten backen.

Combine flour, ground hazelnuts and confectioner's sugar in a bowl, add the margarine, the vanilla sugar and the egg yolk. Knead together all ingredients, then put the dough for at least ten minutes (wrapped in clingfilm) in your refrigerator. Remove and cut out cookies. Bake them at 180°C for ten minutes in your oven, use bottom and top heat.


Kommentare

  1. Oh Mara, die sehen einfach fabelhaft aus! Aber das ist man von Dir ja nicht anders gewöhnt :) Ein Blick auf die Fotos und schon habe ich unbändigen Keks-Hunger :) Das Buch von Fräulein Klein finde ich auch super! LG!

    AntwortenLöschen
  2. Aahhh, die sehen schon so zart und köstlich aus, dass man direkt Appetit bekommt!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. mhh lecker, bald ist Keks Saison und ich freu mich schon drauf ;) lieben Gruß Anina von FairyFaraway

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mara, ich wollte mal fragen wie oder mit welchem Code du deine Bilder unter Recipes in so einer tollen Galerie angeordnet hast? Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Julia,

      also, ich hab dafür einfach diesen Code benutzt:

      (a href="LINKADRESSE") (img src="GRAFIKADRESSE BILD" border="0"/)(/a)

      Ich hab < und > mal durch die Klammern ersetzt, sonst wird es ja nicht angezeigt :)

      Die Bilder hab ich mit Gimp erstellt :)

      Löschen
  5. da bekomm ich direkt noch mehr lust auf weihnachten:)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ein großer Fan von Haselnüssen, die Cookies sehen sehr gut aus! Bekommst du das Frl Klein Buch gesponsert oder hast du es dir eigentlich selber gekauft? :D
    Liebste Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was ist das denn für eine Frage? Warum möchtest du das denn wissen? Finde es völlig unrelevant.

      Löschen
    2. Ich hab mich bei BdB beworben und das Buch dann zum Glück auch bekommen :)

      Löschen
  7. Sieht wie immer toll aus und hört sich auch ganz simpel an :) Also perfekt fürs zwischen-dem-Lernen-Backen :)
    LG Farina

    AntwortenLöschen
  8. Natürlich kenne ich Fräulein Klein! Ich hoffe ich bekomme ihr Buch Ende dieser Woche zum Geburtstag geschenkt!;D
    Die Cookies sehen jedenfalls mal wieder richtig lecker aus!;)
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen sehr gut aus :) Viel Erfolg mit der Nähmaschine!!!

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh du hast auch ihr Buch bekommen? Ich auch, kannst dir ja mal mein Review anschauen :) Gefällts dir auch so gut wie mir? Freu mich richtig auf die Weihnachtsbäckereizeit ♥

    AntwortenLöschen
  11. Bei dir sieht es schon richtig nach Weihnachten aus. Ich habe mich mit meinem letzten Post auch schon in Stimmung gebracht.
    LG Kuchenfee
    http://kuchen-fee.blogspot.de/
    P.S. Ich freue mich immer über neue Leser

    AntwortenLöschen