Banana Nutella muffins




Heute gibt es die Bananen Nutella Muffins für euch, die ich für den Vampire Diaries Sweet Table gebacken hatte. Ich fand sie ziemlich lecker, weil Bananen zu meinen liebsten Backzutaten gehören. Außerdem passen Nutella und Bananen immer gut zusammen! Um die Werwolf-Fraktion der Serie auch ein bisschen einzubeziehen, habe ich noch ein paar Fähnchen mit Tatzenabdruck gebastelt und die Muffins damit verziert.

Today I'll show you the recipe for the Banana Nutella Muffins which I baked for my Vampire Diaries themed sweet table. They are extremely delicious due to the combination of bananas and Nutella!



Ingredients
135g brauner Zucker
120ml Sahne
125g geschmolzene Margarine
2 Eier
2 Bananen
230g Mehl
1/2 EL Backpulver
Nutella
135g brown sugar
120ml cream
125g melted margarine
2 eggs
2 bananas
230g flour
1/2 tbsp baking powder
Nutella

How to
Schlagt die Sahne steif und verrührt sie mit dem Zucker und den Eiern. Als nächstes kommen die geschmolzene Margarine und die zwei Bananen dazu, die ihr vorher mit dem Pürierstab zermatscht habt. Jetzt noch das Mehl mit dem Backpulver hinzutun und schön umrühren. Den Teig in die Förmchen füllen und auf jeden Muffin einen Teelöffel Nutella geben und es ein wenig verteilen. Alles bei 180° im Ofen backen, bis die Muffins langsam braun werden. Rausholen, erkalten lassen.

Beat cream until stiff and stir in sugar and eggs. Next add melted margarine and the two bananas which you pureed before. Now mix in flour and baking powder. Fill the batter in cupcake forms and cover each muffin with one teaspoon Nutella and swirl it with a fork. Bake everything at 180° in the oven until the muffins get brown. Take them out and let cool completely on a baking sheet.

Kommentare

  1. Mhhh hört sich richtig lecker an! Danke fürs Rezept - werde ich sicher bald mal ausprobieren.

    Liebste Sonntagsgrüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm! *-* Das muss ich unbedingt mal ausprobieren, klingt super lecker!
    Dein Terminplan hört sich echt krass an! :D Aber es sind ja auch alles schöne Sachen!

    Schönen Sonntag liebe Mara! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Aus irgendeinem Grund traue ich mich nicht an Bananenmuffins heran. Ich habe immer Angst, dass die Muffins nach sehr reifer Banane schmecken. Da esse ich lieber einen Schokomuffin mit Banane ;)

    Du hast ja echt einen vollen Terminkalender. Viel Spaß!

    LG, Sine

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen aber mal wieder lecker aus! Die Fähnchen sind herzallerliebst :) Du bist eine richtige Backfee!

    AntwortenLöschen
  5. Lecker...
    Ich mach immer nur Schoko-Banenen-Muffins, aber mit Nutella... mmhm!
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Sieht klasse aus. Bekommt man richtig Hunger.
    Ich wollte dir auch kurz Bescheid sagen, dass ich in meinem aktuellen Post acht Fragen zum Thema Wohnen beantworten sollte. Diese Fragen gebe ich an dich weiter.
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ah, Mara, du gehts auf die Buchmesse:) Ich bin CrazyFee von HSW (du kennst mich wahrscheinlich nicht^^), aber ich lese deinen Blog schon ewig und aaah^^ Kommst du denn auch dann zu dem HSW-Treffen am Carlsenstand?
    Liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
  8. HSW Treffen am Carlsen Stand?
    ERZÄHL MIR MEHR! :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich lass dir einfach mal den Link da: http://www.hierschreibenwir.de/node/60383 Wär voll cool wenn du auch kommst:)

    AntwortenLöschen
  10. Schauen wieder super aus! Ich liebe die Förmchen! Wo kaufst du sie? :)

    AntwortenLöschen
  11. Den Etsy Shop muss ich mir mal merken!
    Ich habe hier schon 2 Mal bestellt: http://stores.ebay.de/etooks/Paper-Cake-Cases-/_i.html?_fsub=5197177018&_sid=977902068&_trksid=p4634.c0.m322

    Die Sachen kommen zwar aus China und brauchen etwas länger, sind aber recht günstig, vll ist das ja auch etwas für dich? :)

    AntwortenLöschen
  12. Mhhhh tolles Rezept :) Muss ich auch mal testen :)
    Ist ja süß, sowas hab ich leider nicht mehr-ist igendwie auseinandergegangen...
    Mh ich glaub mit den Gastposts wirds nichts, alle sind nur gespannt, aber keine will was schreiben :D

    AntwortenLöschen
  13. Super niedlich verpackt und sicher soooo lecker!

    AntwortenLöschen
  14. Ui sieht das gut aus :) Woher kommst du eigentlich genau? Hab gelesen, dass du aus Suüddeutschland kommst ;)

    AntwortenLöschen
  15. Also fast in heidelberg :D Eigentlich komm ich aus Ladenburg, einer kleinen Stadt zwichen Mannheim und Heidelberg :)
    Ich hab gelesen, dass du auch mal gerne an einem Bloggertreffen teilnehmen würdest :) Hast du vllt Lust sowas mit mir zu organisieren? Vllt dann in mannheim? :) ♥

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe es gegessen super yummy! Could you please consier following each other? www.shineonbyandrea.blogspot.com Twitter:@shineonbyandrea

    AntwortenLöschen
  17. Wollen wir deswegen per EMial nen bisschen was ausmachne?
    Meine Adresse ist: blog@likehoney.de :) ♥

    AntwortenLöschen
  18. Wow!! Lecker!!!
    Liebe Gruesse, Kristina

    AntwortenLöschen
  19. Die hören sich nicht nur verdammt lecker an, sie sehen auch noch verdammt lecker aus !!

    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Habe die Muffins gerade nachgebacken. Leeeecker!!! Danke für das Rezept :-)
    Allerdings fehlen in deiner Beschreibung die 2 Eier, die in der Zutatenliste stehen. Vielleicht kannst du die ja noch ergänzen. :-) Lg Janina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, stimmt! Werd sie gleich noch ergänzen!
      Und freut mich echt, dass sie dir geschmeckt haben! :))

      Löschen