Chocolate cupcakes with mascarpone frosting


Ich wurde quasi gezwungen, diese Cupcakes zu backen - Freunde überzeugen einen irgendwie immer!

The midday before I baked cupcakes. I had no choice, I promise, my friends wanted it! Anyhow, we don't want somebody to die of hunger!



Ingredients
250g Margarine
250g Zucker
4 Eier
1 Pck Vanillinzucker
500g Mehl
1 Pck Backpulver
4-5 EL Kakaopulver
Milch
Semmelbrösel

500g Mascarpone
180g Puderzucker
50ml Sahne
250g margarine
250g sugar
4 eggs
1 pckg vanilla sugar
500g flour
1 pckg baking powder
4-5 tbsp cocoa powder
milk
breadcrumbs

500g mascarpone
180g confectioner's sugar
50ml cream



How to
Cupcakes: Die Margarine über dem Herd schmelzen lassen, dann den Zucker samt Vanillinzucker hinzutun. Gut verrühren, es folgen die Eier, eins nach dem anderen. Als nächstes das Mehl und das Backpulver in 3 Schritten unterrühren. Wenn der Teig jetzt zu fest und dickflüssig ist, ihn mit Milch verdünnen, sodass er schön cremig wird. Als letztes kommt noch der Kakao dazu! Um die Semmelbröselhüllen wie auf den Bildern zu bekommen, fettet ihr das Cupcakeblech ein und streut dann Semmelbrösel darüber, sodass sie an den Wänden und am Boden hängen bleiben. Jetzt den Teig einfüllen und bei 180° im Ofen backen.
Frosting: Vermischt den Mascarpone mit dem Puderzucker. Schlagt die Sahne steif und rührt sie langsam unter. Euer Frosting in einen Spritzbeutel füllen und auf die Cupcakes spritzen.

Cupcakes: melt margarine and add sugar and vanilla sugar. Stir in the ggs. Now combine flour and baking powder and stir in as well. Add some milk and cocoa powder. Grease muffin liners and cover them with breadcrumbs. Fill in the batter and bake the cupcakes at 180° in the oven. Frosting: mix confectioners sugar and mascarpone. Beat the whipped cream until fluffy and stir in the mascarpone-sugar-mix. Put the frosting in a pastry bag and decorate the cupcakes with it.

Kommentare

  1. Sieht lecker aus! Ich will auch mal mit dir abhängen, wenn du so was Leckeres backst ;D
    xoxo

    AntwortenLöschen
  2. das sieht wirklich lecker aus!! mach weiter so. ;)

    AntwortenLöschen
  3. Uh die sehen zum Anbeißen aus! Und das Kleid ist total hübsch! Danke für das Rezept!

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja mal so richtig lecker aus!!!
    Das Rezept merk ich mir!

    AntwortenLöschen
  5. Ach herrje, jetzt fällt mir es auch auf - wie nennt man Mascarpone mit Artikel. Ich hätte sie jetzt weiblich gemacht, aber bin mir unsicher XD.
    Das Rezept kommt zum perfekten Zeitpunkt, mein Freund liebt momentan alles mit Mascarpone.

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  6. Gott, das KLeid ist soo toll, woher hast du das?

    AntwortenLöschen
  7. Kein Wunder das du es machen musstest, wenn du immer solch leckeren Sachen machst, das bleibt im Kopf :)

    Ich kenne es aber auch, bei meinen amerikanischen Cookies heißt es jetzt auch immer, briiiingst duuu diiiee miiihiit? :D

    AntwortenLöschen
  8. Dein Blog ist echt toll, so liebevoll gestaltet, da musste ich jetzt einfach folgen :) Wirklich großes Kompliment.

    AntwortenLöschen
  9. Ach schade hätte gerne ein Bild von Dir eingebaut und hier sind nun welche :)

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht super lecker aus. Ich LIEBE Cupcakes über alles und Mascarpone ist sowieso immer toll. Ich werd das bei Zeiten nachbackenm, vielen Dank für die Idee und das Rezept.

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie schade mit real, war wohl doch nur Saisonware.
    Mascarponefrosting klingt verdammt lecker und sündig! ^^

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde so gemütliche Abende mit Freunden toll! :)
    Ich wohne auch in deinem nicht allzu großen Dorf, allerdings würde hier niemand auf die Idee kommen, sich einfach mal abends zu treffen. :/

    AntwortenLöschen
  13. Ah, sehr schön. :) Ich hab dich auch gleich hinzugefügt. :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Ja, da hast du vollkommen recht! Das Licht liebe ich auch! :>

    AntwortenLöschen
  15. Da hätte ich auch einen gegessen :) Vor allen das Mascarpone Frosting hört sich gut an, auch wenn ich nicht wirklich ein Fan von Frostings bin ;)

    AntwortenLöschen
  16. Die Cupcakes sind super aus! Und die kleine 'Versammlung' hört sich ja auch toll an ;-). In einem Dorf oder allgemein einer engen Nachbarschaft ist es IMMER so ärgerlich, wenn es dann ein paar Spielverderber gibt - vor allem, wenn man nicht immer die Gelegenheit hat, woanders hin zu gehen.. Die Bilder an sich finde ich eigentlich auch unheimlich schön, nur bin ich der Meinung, dass der Grauschleier ein wenig extrem ist - aber jeder soll es ja auf jeden Fall so machen, wie es ihm gefällt :-).

    AntwortenLöschen
  17. @Anonym: Das Kleid ist aus der Frühjahrskollektion von H&M! :)

    AntwortenLöschen